Gustieren, die Erste

Immer wieder die alte Leier… Kaum ist mein Alltagsauto inseriert, geht die Suche nach einem adäquaten Nachfolger los. Gustieren, probieren und brainstormen.

Was fällt mir ein, wenn ich „Japan, selten, cool, alltagstauglich“ denke? Der Subaru SVX, mein Langzeit-Schmachtobjekt aus den 90ern, bisher hab ich mich nie drüber getraut. Ist es jetzt endlich Zeit?

Subaru-SVX-19-fotoshowImageNew-840f78c2-607731

Ein Auto für den wahren Subaru-Kenner! Zufalls-Subarufahrer, step back! Bäriger 3,3 Liter Sechszylinder-Boxer mit 230PS, weiterentwickelt aus der 2,7 Liter-Version des US-only XT-6 auf Leone-Basis, Design von Giugiaro, zweiteilige Seitenfenster als Alleinstellungsmerkmal, Automatik serienmäßig. Auf der Habenseite steht der hohe Fahr- und Antriebskomfort, der Allradantrieb und die Seltenheit. Niemand nimmt ihn wahr, doch wenn jemand den Daumen nach oben reckt, dann der Richtige. Unangenehm fällt der Verbrauch von 12 und mehr Litern auf, defekte Automatikgetriebe leider auch. Ein Gentleman-Cruiser. Mit einer guten, fachkundigen Werkstatt wäre er eine Sünde wert. Ich hab sogar zwei. Nicht SVX, aber fachkundige Werkstätten…

Doch Halt! Wollt ich nicht wieder zurück in den Sattel, hoch sitzen und langsam dahincruisen, während rund um mich herum der hecktische Verkehr pulsiert? Vielleicht in einem Hyundai Galloper II?

pic_2008040212856261

Zur Zeit sind in Wien die letzten einwandfreien Exemplare zu haben, sogar mit Gewährleistung und seriöser Pensionisten-Tiefgaragen-Historie. Da kann man schon in Versuchung geraten, sich den jüngstmöglichen Pajero L040 ins Haus zu holen. 😉 Ein gemütlicher Cruiser, so wie ich es mag. Sonor brummelnder Motor, hohe und sehr aufrechte Sitzposition mit erstklassiger Rundumsicht, die Karosserie und das Fahrgefühl eines Oldtimers mit den Annehmlichkeiten (Klima, Außentemp., Airbag) eines modernen Autos. Leider sehr niedriges Autobahntempo von gesunden Tacho 110, mehr sollte auf Dauer nicht sein. Das könnte mühsam werden auf der A2. Als Stadtauto wäre er optimal. Und dieses Paji-Feeling, hach ja!

Weniger Stadtauto, mehr Langstreckenbomber, und cool ist er obendrein. Zumindest für mich. Der Toyota Camry XV20/30:

800px-1997-1999_Toyota_Camry

Diese fade Amigurke soll ein cooler Schlitten sein? Ja, ich find ihn cool. Aber nur mit Automatik und nur wenn er außen nicht Silber und innen nicht grau ist. Vor allem den XV20 gabs sogar noch in der Farbkombi Weinrot/Dunkelbraun. Cool. Müheloses cruisen, sehr zuverlässig und haltbar, komfortabel. Leider Frontantrieb und beinahe unmöglicher Wiederverkauf. Bei mir ist beides ein Negativkriterium. Schade. Wobei, wenn mich einer anlacht und die Farbkombi passt, könnt ich schwach werden. Ein junger Bruder zu meinem alten SV21-Haudegen. Wäre schon lässig.

„Das sind ja immer die gleichen Kandidaten, wie langweilig ist das denn?!“ Schon gut, ich werf auch mal andere Kandidaten in den Raum! Ein Volvo S80 der ersten Generation hat bei mir einen Stein im Brett, so grandiose Sitze hab ich noch bei keinem anderen Wagen erlebt. Oder doch wieder ein Benz? In Wien gibts W210er E-Klassen in halbwegs rostfreiem Zustand vom Herrn Hofrat, bevorzugt als 300 Diesel oder Turbo-Diesel mit Automatik. Apropos Mercedes-Diesel. Die skurrilen SsangYong Korando und Musso fand ich auch immer cool, vor allem kennt sie keiner. Wenn sich da was Schönes auftäte, würde ich nicht Nein sagen. Und über allem schwebt der ewige Pajero V20.

Mal sehen, was es wird, wenn mein treuer Legacy zu seinem vierten Besitzer gezogen ist. Ich hab keine Ahnung…

Lukas

Advertisements

Über Lukas

Ein Steirer, der gern lenkt und dabei denkt.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Autos, Geländewagen, Neuwagen, Youngtimer abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s