Drei Generationen Offroader

Vor einigen Tagen hatte ich das Vergnügen, mit zwei autoverrückten Freunden in einem netten Lokal in Wien zusammen zu sitzen. Im Zuge unseres Gesprächs kamen wir auf die Offroader unserer Jugend und die damit verbundene automobile Prägung zu sprechen. Dass wir aus drei unterschiedlichen Generationen kommen, spiegelt sich auch in der Autowahl schön wieder.

Der Älteste von uns dreien, geboren Anfang der 1940er Jahre, steht auf Willys MB Jeeps und Dodge-Trucks aus dem zweiten Weltkrieg.

Willys MB

Der Mittlere von uns dreien hat Mitte der 60er Jahre das Licht der Welt erblickt. Folglich schlägt sein Herz bei 60er Jahre-Geräten höher. Egal ob alte Serie-Land Rover oder International Harvester Scout.

Serie3

Bei mir, Jahrgang Mitte der 1980er Jahre, das gleiche Bild. Auch ich steh auf die Autos meiner Kindheit. Auf Autos, die in etwa gleich alt sind wie ich. Etwa auf den Mitsubishi Pajero L040 und den Subaru Leone III.

Pajero 1983 2

Klar gibts auch bei Autos und vor allem bei Autofreaks Generationsunterschiede. Aber so anschaulich hat man sich selten an einem Tisch sitzen wie vor einigen Tagen in einem netten Lokal in Wien.

Lukas

Über Lukas

Mit Herz und Hirn - immer hinterm Lenkrad und am Puls der Straße.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Autos, Österreich, Geländewagen, Landpartie, Städtetour, Youngtimer abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s