Prinzipiell eh super…

Ich finds ja schon aus Prinzip super, wenn alte Sachen wieder neu aufgelegt werden! Den Galloper als Neuauflage des Pajero L040 etwa habe ich geliebt. Und ich werd´ wieder einen kaufen, wenn plötzlich einer vor mir steht und lieb schaut. Heute hab ich eine andere Neuauflage entdeckt, die nicht minder cool aussieht.

In den 1980er Jahren gab es vom italienischen Modellauto-Hersteller Bburago das Modell eines Jeep CJ7 Renegade. Ein cooles Ding und natürlich Pflicht im Kinderzimmer eines Geländewagenfreaks.

bbjeepcj1

Den gibt es jetzt wieder neu. Soeben entdeckt und selbstverständlich mitgenommen. Hat halt auch lieb geschaut.

DSCN3152

Ganz klar eine Neuauflage mit den alten Formen. Bis auf die etwas anderen Dekorstreifen und die hängen Zusatzscheinwerfer sieht er genauso aus wie das Original aus Kindertagen. Erst dann seh ich die Modellbezeichnung…

„Jeep Wrangler“? Ist das wirklich ernst gemeint? Muss man den altehrwürdigen CJ jetzt „Wrangler“ nennen, um ihn an die Kids von heute verkaufen zu können? Weil halt jeder den Wrangler kennt, aber niemand mehr weiß, dass es ihn ohne den CJ alias „Civilian Jeep“ gar nie gegeben hätte? Dass die Verpackung heute moderner und „stylisher“ ausfallen muss als der klassische Karton von früher ist schon klar, aber den CJ7 als Wrangler zu bezeichnen tut schon weh. Auch, weil am Heck des Modells der Schriftzug „Jeep CJ7“ prangt.

Nachsitzen, Bburago!

Lukas

Advertisements

Über Lukas

Ein Steirer, der gern lenkt und dabei denkt.
Dieser Beitrag wurde unter Autos, Geländewagen, Youngtimer, Zeitreisen abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s