Adieu, Pajero… Jetzt aber wirklich!

Schon Anfang 2012 hab ich´s in der Gerüchteküche brodeln gehört. „Den Pajero gibt´s nicht mehr lang!“, „Der wird bald eingestellt.“ usw. …

Und jetzt ist´s wohl offiziell. In einem Interview mit der US-amerikanischen „Automotive News“ erklärt Osamu Masuko, der CEO von Mitsubishi-Motors, dass die Pajero-Modellreihe mit dem V80 auslaufen wird. Angeblich, weil er im Hinblick auf den Flottenverbrauch nicht mehr tragbar ist. Und weil sich Mitsubishi in Zukunft mit einigen Plug-In-Hybrid-SUVs stärker auf den US-amerikanischen Markt konzentrieren möchte.

Nachzulesen hier:

The Pajero is dead, says Mitsubishi CEO

Aber Moment! Ganz tot ist zumindest der Name „Pajero“ nicht. Der Pajero Sport, seit 2006 nicht mehr in der EU angeboten, geht aktuell in die dritte Generation. Zumindest in Australien, Asien und (fast) dem Rest der Welt. 😉

image132568_b

Wie immer auf Basis des L200, optisch ganz an die Designstudien der letzten Jahre angelehnt und trotz der SUV-Optik mit ausreichend Offroad-Fähigkeiten (Super Select II, Rahmen, Starrachse hinten) unterm futuristischen Blech.

Vielleicht kommt er ja wieder in die EU zurück. Wär nicht schlecht, denn Mitsubishi ist Pajero. Zumindest dort, wo ich herkomme.

Lukas

P.S.: Ich versprech´s euch – Jetzt ist erstmal Schluss mit den Pajero-Artikeln. Ist ja kein reiner Pajero-Blog hier. Sapperlot!

Über Lukas

Mit Herz und Hirn - immer hinterm Lenkrad und am Puls der Straße.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Autos, Geländewagen, Neuwagen abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s