40 Jahre das selbe Auto? Sch****!

So endet ein Werbespot von Toyota Deutschland. Und zwar der hier:

Und so lustig dieser Spot im ersten Moment auch sein mag, so bitter ist der Beigeschmack für uns Young- und Oldtimerfreaks.

Suggeriert er uns doch, ein Auto nach 3 Jahren einfach zurück zu geben und immer das neueste Modell fahren zu müssen. Sobald die Kiste in die Jahre kommt, wäre man ja blöd, sie zu behalten.

Klar macht es für einen Hersteller primär Sinn, so viele Neuwagen wie möglich zu verkaufen. Doch insbesondere deutsche Autohersteller haben mittlerweile verstanden, dass auch Traditionspflege einfach dazu gehört, um ein Firmenimage zu erschaffen, das wiederum auch bei Neufahrzeugen verkaufsfördernd wirkt.

Der Daimler-Konzern etwa weiß sehr wohl um die Macht von Heritage und Geschichte. Da wird beinahe jedes neue Modell zum Verkaufsstart mit seinen Ahnen beworben. Nicht etwa zufällig, sondern sehr bewusst.
mercedes-benz_s-klasse_45_2

Und Toyota Deutschland ist so dumm, mir fällt leider kein anderes Wort dazu ein, und bezeichnet all jene, die ihre alten Modelle am Leben erhalten, als Idioten. Zumindest zwischen den Zeilen, aber das reicht ja auch schon!

Lukas

Advertisements

Über Lukas

Ein Steirer, der gern lenkt und dabei denkt.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Autos, Neuwagen, Youngtimer abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu 40 Jahre das selbe Auto? Sch****!

  1. Rollerstar schreibt:

    Ich wäre gern wie Heinz ;-). Auf zwölf Jahre habe ich es immerhin auch schon mal gebracht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s