Kleine Kisten, großes Design

Kleinwagen sind nicht meine Welt. Ich selbst bin ja auch kein zarter Jüngling, wahrscheinlich fühle ich mich daher in kleinen Autos immer so deplatziert.

Doch es gibt kleine Kisten, die mich faszinieren. Primär wegen ihres klaren Designs und ihrer puristischen Anmutung. Eine solche Klarheit in der Linienführung, ganz ohne überflüssige Sicken und Design-Gimmicks, ist heute selten geworden.

Der frühe Nissan/Datsun Micra, bekanntlich ein Entwurf aus der Feder von Giugiaro, gehört für mich da ganz vorne mit dazu: 

Eine schnörkellose und schlichte Linie, nur vier große Fenster, Kleine Lampen an Front und Heck, eine umlaufende Stoßleiste. Und aus. Nach den schwülstig-kitschigen 70ern muss der Micra 1982 irrsinnig modern gewirkt haben. Positiver Nebeneffekt: Nichts lenkt von den spacigen Integralsitzen im Innenraum ab.

Noch ein gutes Beispiel für tolles Kleinwagendesign: Der Mitsubishi Colt C10 aus dem Jahr 1984.

Durch die niedrige Gürtellinie und das Glashaus mit ebenfalls vier großen Scheiben ist er der Idealentwurf eines Stadtautos. Doch der Colt krönt seine Schlichtheit durch drei Charaktermerkmale, die ihn vom Micra abheben. Die in Wagenfarbe geteilten Rückleuchten, die hinteren Radläufe mit geradem Abschluss und vor allem die Breitband-Seitenblinker an der Front geben ihm Charakter.

Fun-Fact am Rande: Die Dinger sind extreme Leichtgewichter. Ein früher Micra wiegt leer nur etwas über 600(!)kg, ein Colt C10 knapp 800kg. Die Autos, die ich für gewöhnlich bewege, sind mindestens eine Tonne schwerer. Und das liegt nicht nur daran, dass ich drinnen sitze. 😉

Lukas

Advertisements

Über Lukas

Ein Steirer, der gern lenkt und dabei denkt.
Dieser Beitrag wurde unter Autos, Youngtimer abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s