Alltagsklassiker Saturday-Night September 2017

Saturday? Und da war doch erst ein Treffen mit Alltagsklassiker.at. Was ist denn jetzt los?

Das Problem: Der gewohnte Austragungsort des Friday-Night-Treffens in Graz-Puntigam ist wohl schon länger zu eng, an lauen Sommerabenden platzt der Subway-Parkplatz samt Waschanlage aus allen Nähten. Zu viele alte Autos. Hätte nie gedacht, dass es das geben kann… 😉

Die Lösung: Eine neue Location. Und wohl auch ein neuer Tag. Aus „Friday“ wird „Saturday“, aus „Subway“ wird „Citypark“. Und gestern ging das neu angedachte Treffen das erste Mal über die Bühne. Als Versuchsballon, quasi.

Und dieser Test darf durchaus als geglückt gelten. Es waren wohl mehr als fünfzig Autos vor Ort. Trotz suboptimalem Wetter und herbstlichen Temperaturen. Und obwohl es eine Woche zuvor ja schon das altbekannte Treffen gab. Sehr beachtlich!

Sobald sich die Kunden mitsamt ihren modernen Kisten ins wohlverdiente Wochenende verziehen, tun sich auf dem Citypark-Parkdeck unendliche Weiten auf. Viel Platz für Mensch und Maschine, für Posing und zum Genießen. Und eine Gastro, die beim gestrigen Test durchaus auch überzeugt hat.

Ich freu mich auf 2018. Auf die neue Location und auf die neuen Möglichkeiten. Und natürlich auch auf den 13. Oktober. Wenn das letzte Friday-Night-Treffen für 2017 über die Bühne geht. Am altbekannten Platz, beim Subway in Puntigam.

Lukas

Über Lukas

Mit Herz und Hirn - immer hinterm Lenkrad und am Puls der Straße.
Dieser Beitrag wurde unter Autos, Österreich, Youngtimer abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Alltagsklassiker Saturday-Night September 2017

  1. Pingback: Alltagsklassiker Friday-Night Oktober 2017 | The way of drive…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s