Interkonfessionelle Bemühungen & die Realität

Ach wie oft wurde schon gepredigt, dass „wir Autofreaks“ doch alle im selben Boot sitzen und daher an einem Strang ziehen sollten. Originalos könnten die Tuner zumindest akzeptieren. und umgekehrt. Euro-Car-Fans auch ein wenig über den Tellerrand in Richtung Japan und Korea schauen. Und Ami-Liebhaber einsehen, dass man auch Autos mit weniger als 8 Zylindern lieb haben kann. Alles nett gemeint, die Realität sieht aber fast immer anders aus!

DSCN1159

Schon beim Trockentraining in Auto-Foren beginnt der Konflikt unter Gleichgesinnten. In dem etwa keine Gelegenheit ausgelassen wird, zu betonen, dass man ja eigentlich gar kein Fan von Japanern/BMW/Franzosen/Vorkriegsautos etc. sei. Unnötig, aber üblich. Damit fängt es im Kleinen an. Und es endet damit, dass beispielsweise VAG-fremde Fahrzeuge in der Nähe von VW-Treffen zerkratzt werden. Traurig. Und auch draußen auf der Straße ist der Konflikt unter Gleichgesinnten stets spürbar. Tuning-Freaks mit modernen Autos drängeln Oldtimer-Fahrer fast von der Straße, weil sie in Kurven halt etwas langsamer fahren müssen. Statt sie als Gleichgesinnte zu akzeptieren. Überholen kann man sie dann ja trotzdem. Sportwagen-Fahrer mustern die Renault 12*-Besatzung beim zufälligen Treffen an der Tankstelle nur mit abfällig-arroganten Blicken, anstatt sie als „Kollegen“, sprich Autofans, zu erkennen. Daher bleibt man lieber unter sich. Schade eigentlich.

Lukas

* Der Renault 12 wurde nur als Beispiel genannt. An dieselbe Stelle kann jedes Old- und Youngtimermodell fernab des Mainstreams gesetzt werden.

Advertisements

Über Lukas

Ein Steirer, der gern lenkt und dabei denkt.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Autos, Österreich, Youngtimer abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s