Winter-Blues -> Halbzeit!

Der Jänner ist kein besonders toller Monat. All die bunten Lichter und das Gefühlsgedusel von Weihnachten sind längst Geschichte. Es ist immer noch sehr früh dunkel, Schnee und Kälte machen den Alltag beschwerlich. Und doch gibt´s zumindest einen kleinen Hoffnungsschimmer am Horizont: Es ist Winter-Halbzeit!

November und Dezember liegen schon hinter uns, Feber und März als die letzten Salzmonate des Winters müssen wir noch durchhalten.

dscn4466

Ein heimischer Winter hinterlässt halt Spuren…

Gerade jetzt zur Halbzeit verlässt so manchen Old- und Youngtimer-Besitzer aber die Geduld. Sorgfältig eingewinterte Autos müssen für eine Spritztour raus. „Ich fahr ja eh nur bei trockener Straße.“ heißt es dann meistens, um das eigene Gewissen zu beruhigen. Doch wer mit offenen Augen durchs Leben geht, wird schnell merken, dass auch trockene Straßen trügerisch sind.

dscn4467

Ja, der Asphalt ist von April bis Oktober deutlich dunkler 😉

Denn auch trockene Straßen sind salzige Straßen. Das Salz färbt Fahrbahn und Autos weiß, durch die eigenen Räder und jedes andere Fahrzeug wird es aufgewirbelt, dringt als Feinstaub in jeden Hohlraum. Und wenn das Schätzchen während eines Sommergewitters dann nass wird, beginnt der Salzstaub sein zerstörerisches Werk. Mitten im Sommer, völlig unbemerkt. Da Salz hygroskopisch ist, sprich Luftfeuchtigkeit bindet, sind gesalzene Straßen aber auch bei strahlendem Sonnenschein oft feucht, gerade im Schatten.

Ab wann geht´s denn dann guten Gewissens wieder los? Es muss zu einer Zeit, in der es auch während der Nachtstunden stabile Plusgrade hat (sonst wird gesalzen), mindestens einen Tag ordentlich regnen. Erst dann sind die Straßen wirklich salzfrei.

In diesem Sinne: Haltet durch! Der März ist schneller da als gedacht. Wer jetzt dem Drang nach einer kurzen Probefahrt widersteht, tut seinem Schätzchen langfristig etwas Gutes.

Lukas

Über Lukas

Mit Herz und Hirn - immer hinterm Lenkrad und am Puls der Straße.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Autos, Österreich, Youngtimer abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s